Geboren wurde PeanutZ als ein Geburtstagsgeschenk für meine kleine Schwester, die damals für ein Jahr in den USA lebte. Mein Geschenk durfte nicht viel wiegen, da auf der Rückreise jedes Gramm in ihrem Gepäck zählen würde. Da war ein Kuscheltier genau das Richtige für sie! Weich und süß, leicht und knuffig. Außerdem ließ es sich leicht in jede Ritze eines Koffers stopfen ohne kaputtzugehen.

Schnell war dieses kleine, schnuffige Wesen gezeichnet: große, runde Augen, lange Arme, Beine, ein kissenartiger Körper sowie eine Brusttasche mit seinem Mini-Freund, der neugierig daraus hervor lugte.

Aus feinstem hochwertigen magentafarbenen Wollstoff und Teilen meines alten schönen Kleides, das bis dahin stets nur im Schrank gehangen hatte, fertigte ich ihn an und erweckte somit den kleinen Kerl zum Leben. Et Voila! PeanutZ war geboren. Also ursprünglich eigentlich „Pea“, das große Kuscheltier, und „NutZ“, sein kleiner Freund. Sie waren ja zu zweit.

Als ich dann einige Zeit später PeanutZ im Bett meiner Schwester liegen sah, spürte ich, dass ich meine Leidenschaft für alles Niedliche durch ihn so richtig ausleben konnte.

Seitdem erscheint er als Motiv auf Linolschnitten, Malereien, T-Shirts und Handyhüllen, letztere realisiert in Zusammenarbeit mit JOKOME. Und gemeinsam mit seinem Freund Buttermilk  ist er auf großen Leinwänden zu sehen. Eine PeanutZ-Skulptur könnt ihr ebenfalls erhalten.

Erst neulich gestaltete ich ein neues Geburtstagsgeschenk für meine Schwester:
ein PeanutZ-Kissen und eine PeanutZ-Uhr. Meine Nichten kennen ihn ebenfalls als kleines Kuscheltier.

Es ist nur eine Frage der Zeit, bis es PenautZ und seine Abenteuer auch zu lesen gibt!


Schreib! Mich! An!

Fragen, Anregungen? Anfrage, Bildwunsch? Get in touch! Sende mir einfach eine kurze Nachricht, ich melde mich baldmöglichst!

Kontakt

Kontakt